News, Presse & Mediathek

22.09.2020

Singer Egon, 45 Jahre Carolinenhütte

Ein besonderes Dienstjubiläum gibt es bei der Eisengießerei Carolinenhütte in Kallmünz zu feiern.

Singer Egon (60), Betriebsleiter der Gießerei, arbeitet bereits seit 45 Jahren in dem Unternehmen.

Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit, ist dieses Jubiläum, der damit verbundene Weg und die damit verbundene Treue zu einem Unternehmen sehr bemerkenswert!

Als Egon Singer im September 1975 seine Ausbildung als Handformer begann, war er 15 Jahre alt und hat die Schule gerade abgeschlossen.

Von 1978-1983 war er als Former beschäftigt und arbeitete sich mit viel Fleiß, Können und Loyalität bis zum Vorarbeiter der Gießerei hoch.

1988 setzte er dann noch seinen Meister an der Gießereischule in Düsseldorf oben drauf und wurde anschließend als Gießereimeister beschäftigt.

1996 übernahm er dann die Gießereileitung und macht dies bis zum heutigen Tag mit einer selten zu findenden Leidenschaft.

Geschäftsführer Herr Maximilian Höllein „Keiner kennt das Unternehmen so gut wie der Egon. Heutzutage ist es sehr schwer Mitarbeiter zu finden, die so loyal sind und sich so mit einem Unternehmen identifizieren.

Er kennt fast alle Werkzeuge und deren Nummern – und das sind schließlich ca. 6000 – auswendig und kann fast zu jedem Teil eine eigene Geschichte erzählen. „

Dies gesamte Belegschaft und die Geschäftsführung bedankt sich bei Herr Egon Singer für seinen Einsatz und seine langjährige Treue. Der Wunsch und die Hoffnung, dass er dem Unternehmen noch ein paar Jahre zu Verfügung steht und er gesund bleibt, ist sehr groß!